Allgemein

Planung für die 38. Ausgabe aufgenommen

Der Tennisbetrieb am Wohlensee ruht – es ist Winterpause eingekehrt. Die Kerncrew blickt aber bereits in den nächsten Sommer und hat die Planung der 38. Ausgabe in Angriff genommen. Nur der Blick in die Kristallkugel könnte weisen, ob uns Petrus wieder so gut gesinnt werden wird. Tatsache ist hingegen, dass wir uns entschieden haben, den Wohlensee-Cup datummässig gleich wie in den vergangenen Jahren anzusetzen. Der Unterschied besteht aber darin, dass das Veranstaltungsdatum vom 6. bis 10. Juli in die erste Woche der Sommerferien fällt, weil die Ferien sechs Wochen dauern werden.

Nachdem im letzten Jahr bereits Dominic Kunz in die Turnierleitung eingeführt wurde, werden für die nächste Ausgabe Pascal Flückiger und Nikolai Suhr dazustossen, was das Durchschnittsalter der Veranstalterequipe massiv senkt. Aber auch auf Seiten der Teilnehmenden soll die Verjüngungskur erfolgen. Wir planen zu den bestehenden Kategorien, eine Kategorie für die besten Junioren (U14/16) der Stärkeklasse R1-R6 anzubieten und damit die spielstärksten jungen regionalen Spieler an die Gestade des Wohlensee’s zu locken. Weiter Informationen dazu werden in den nächsten Wochen auf unserer Webseite und über unseren Facebook-Channel folgen.

Aus familiären Gründen wird Géraldine Huber, Gesamtleitung und Gastrobereich, am 38. Wohlensee-Cup nicht vollumfänglich einsatzbereit sein, weshalb wir auf der Suche nach Ergänzung im Kerncrew-Bereich sind. Mit einem neuen Werbeauftritt und Logo werden wir uns künftig präsentieren und das hoffentlich noch viele weitere Jahre…

DK / EdP, 04.01.2016

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *